Sucofin - Süßstoff - Geschmack mit wenig Kalorien

Der Geschmack von Sucofin Süßstoff ist dem gewöhnlichem Haushaltszucker auf Rübenbasis sehr ähnlich. Die Kombination der Süßstoffe jenes Präparats wurden so aufeinander abgestimmt, dass sie dem Aroma von Rübenzucker fast gänzlich entsprechen. Im Gegensatz zu Haushaltszucker liefern die Inhaltsstoffe von Sucofin Süßstoff dem Körper kaum einen Brennwert und werden wieder abgegeben. Der menschliche Organismus benötigt für jene Süßstoffe kein Insulin, daher sind diese für alle geeignet, die sich Zuckerarm ernähren müssen. Weiterhin eignen sich diese Süßstoffe für jene, die sich kalorienreduziert ernähren möchten. Dieses Präparat weist eine höhere Süßkraft als Rübenzucker auf, ist aber geschmacklich von selbigem kaum zu unterscheiden. 

Sucofin Streusüße 6 x 75g PET Dosen

Art.Nr. 2311

13,70 € - 15,95 € *

3,55 € / 100 g

Sucofin Süßstofftabletten 1200 Stück im Spender

Art.Nr. 0407

1,10 € - 1,35 € *

1,35 € / 100 g

Sucofin Kaffeeweißer 200g - laktosefrei & fettfreduziert

Art.Nr. 2306

1,95 € *

0,97 € / 100 g

Zucker - Kaffesahne - Rührstäbchen - Spender

Art.Nr. 0278

70,21 € *

70,21 € / Stück

Sucofin Kaffeeweißer 10 x 200g laktosefrei & fettfreduziert

Art.Nr. 2308

13,80 € *

0,69 € / 100 g

Sucofin Süßstoff flüssig 300ml Flasche

Art.Nr. 0406

0,95 € - 1,25 € *

4,17 € / Liter

Sucofin Süßstoff - Süßer als Haushaltszucker

Eines der Inhaltsstoffe von Sucofin ist Natriumcylcamat. Jener kristalline Stoff besitzt eine 35 Mal höhere Süßkraft als Haushaltszucker. Geschmacklich kommt Natriumcylcamat Haushaltszucker am nächsten. Der Süßstoff Saccharin ist ein weitere kristalline Komponente, die in Sucofin enthalten ist. Dieser Süßstoff ist je nach Verarbeitung 300 bis 700 Mal süßer als der besagte Haushaltszucker. Die Süße von Saccharin ist mit der von Zucker, der aus Rüben gewonnen wird, weniger vergleichbar. Das Besondere von Natriumcylcamat und Saccharin ist die Mischung, in Kombination ergeben beide Süßstoffarten eine sehr hohe Süßkraft, deren Geschmack von Rübenzucker kaum zu unterscheiden ist. Das auf diese Weise gewonnene Aroma macht Sucofin geeignet für Ihre Kaltspeisen und Warmgericht, überdies können Sie es auch zum Backen verwenden. 

Döschen und Fläschchen

Den Süßstoff von Sucofin gibt es in Dosen mit Spendersystem und flüssig in Flaschen gefüllt. Die Dose enthält Süßstofftabletten, mit denen Sie Heißgetränke oder Kochgut süßen können. Die Tabletten lösen sich in der heißen Flüssigkeit sehr schnell auf. Für Kaltspeisen, Kaltgetränke oder Backteige ist Sucofin in flüssiger Form zu empfehlen, dieser Süßstoff ist bereits aufgelöst und muss nur noch mit den gewünschten Zutaten vermengt werden. Flüssigsüßstoff ist daher ohne Auflösungszeit einzuarbeiten, so können Sie Obstsalate damit süßen und sofort servieren. Ebenso können Sie damit Früchte verfeinern, über Nacht einwirken lassen und diese für Kuchen und Torten oder Nachspeisen verwenden. 

Kochen, Backen, Naschen mit Sucofin Süßstoff

Wie süß eine Speise werden soll, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack vorbehalten, diese ist nach eigenem Gusto abzurunden. Kochgut und Kaltspeisen müssen Sie nur nach Belieben abschmecken, geben Sie so viel Süßstoff von Sucofin in das Gericht, bis es die gewünschte Süße aufweist. Mit Backteigen bedarf es schon mehr Erfahrung, denn diese erhalten durch Sucofin Süßstoff eine etwas andere Konsistenz. Mit Freude am Experimentieren werden Sie schlussendlich entscheiden, in welcher Beschaffenheit Sie Ihr Backergebnis haben möchten. Wenn Sie Ihren Kuchen mit Puderzucker bestreuen möchten aber die Kalorien scheuen, dann hat Sucofin noch mehr zu bieten, darunter Süßstoffe in der Streuvariante.

Süße Kreationen ohne Zucker

Das Kochen und Backen mit Sucofin ist eine Erfahrung wert, da den Lebensmitteln mit diesem Süßstoff so gut wie keine Kalorien zugefügt werden. Gerade an Feiertagen, zu besonderen Anlässen aber auch während einer Diät wird die hohe Kalorienzufuhr, wie sie durch die Beigabe von Haushaltszucker geschieht, um Vielfaches verringert. Die Energiewerte in Nachspeisen und Backwaren werden durch das Süßen mit Sucofin deutlich reduziert. Für Ihre Diätpläne, die Sie zur Gewichtsabnahme oder aus anderen Gründen einsetzen, ist der Zuckerersatz sehr gut geeignet. 

Eigens hergestellte Süßgetränke und selbst gemachtes Naschwerk wie Pralinen, Marzipan, Marmeladen, Kuchen und Torten weisen durch die fehlende Zuckermenge bedeutend weniger Kalorien auf. Sucofin Süßstoff liefert dem Körper kaum Energie. Speisen und Getränke, die damit gesüßt werden, enthalten entsprechend weniger Kalorien. Das Aroma leidet dabei in keiner Weise, da Sucofin Süßstoff dem Geschmack von Haushaltszucker in Nichts nachsteht.